Willkommen bei der Großen Nordhofe

Ich begrüße Euch auf den Seiten der „Großen Nordhofe“!

Die Schützenfestzeit naht und wir stehen kurz vor unserem Hochfest. Deswegen möchte ich Euch heute den Hofesbrief und die Arbeitstermin-Liste zukommen lassen, sodass jeder Schütze über die anstehenden Termine informiert ist.

1.)    In dem Hofesbrief sind die aktuellen Termine für alle Schützen, die unser Fest betreffen.

2.)    In der Arbeitstermin-Liste sind die Arbeitseinsätze benannt, die wir leisten müssen.

Ich möchte noch etwas zu den Terminen sagen. Durch die Neuorganisierung unseres Schützenfestes vor ca. 5 Jahren sind wir nicht mehr kostentechnisch in der Lage,  Arbeiten einfach zu vergeben oder fertige Party-Räume zu bekommen.

Wir müssen vieles selbst stemmen und ich glaube  sagen zu dürfen, dass die Kostenlage   sich dadurch in der Vergangenheit entspannt hat. Was die Arbeitseinsätze angeht, so denke ich, dass sich jedes Mitglied der Großen Nordhofe an diesen Einsätzen in irgendeiner Form beteiligen kann.

Bitte verstärkt diese Gemeinschaft, die unser Schützenleben ausmachen und uns nach außen hin ein gutes Bild abgeben lassen. Auch hinsichtlich unserer Altersstruktur sollten auch die jüngeren Schützen sehen, das wir nicht mehr viele „Helfer“ haben, denn ich möchte nicht unsere älteren Schützen zu den Arbeiten bitten müssen, die doch körperlich anstrengend sind. Deswegen ergeht hier meine Bitte, diesen Aufgaben, die uns gegeben sind, mit Eurer Kraft zu unterstützen.

Für unser Schützenfest wünsche ich mir eine gute Beteiligung. Wir haben beim Laubholen in Lühringsen ein traditionelles Fest, das seines Gleichen sucht, zumindest bei den anderen Hofen.

Am Freitag haben wir den musikalischen Kirchgang mit anschl. Zapfenstreich. Eine wunderbare Verabschiedung für das Königspaar und für jeden ein schöner Beginn unseres Festes.

Am Samstag ist traditionell der Ausmarsch mit der Parade der Höhepunkt, gefolgt von einem Stimmungsvollen und spannenden Adlerschießen. Die anschl. „Blaue Stunde“ ist mittlerweile eine Stimmungskanone für den Samstag geworden.

Sonntags ist nochmal ein schöner musikalischer Frühschoppen und er erste Ausmarsch mit dem neuen Königspaar. Hier wird auch das Fahnenwegbringen stattfinden, das unserem Fest einen grandiosen Abschluss bringt. Hier ist es auch, in den letzten Jahren immer wieder zu spontanen Aufführungen gewisser Schützenbrüder gekommen, die Spaß machen und die Gemeinschaft fördern.

Ich kann es jedem nur schmackhaft machen, sich an diesen offiziellen Anlässen zu beteiligen, da wir auch nur so der Bevölkerung und dem Verein unsere Stärke zeigen können.

Ich freue mich auf eine schöne Woche mit Euch und auf eine tatkräftige Unterstützung in jeder Richtung sei es bei den Arbeitseinsätzen oder bei den offiziellen Terminen.
Mit Horrido & Hussassa

Kai Uwe Heinert
Hofeshauptmann